Saison 2020

Saison 2020



Im März liefen die Verpaarungen noch sehr schleppend an, zu Mitte April hat aber einiges geklappt. Per 25.4. waren alle Verpaarungen abgeschlossen.

Ende 2020 steht ein sehr grosser Umzug zurück in meine alte Heimat in Norddeutschland an, dies ist die letzte Chance, in der Schweiz von uns Nachzuchten zu erwerben :)


1.: Wildfarben het. Anery, Caramel, Hypo, Motley, Lavender, Sunkissed x Anery II het. Amel, Caramel, Hypo, Motley, Lavender, Sunkissed 


Diese Verpaarung ist eine Wiederholung der Verpaarung von 2019. Wir hatten einige Ausnahme-Tiere im Gelege und möchten es daher nochmals versuchen, um auch mehr Caramel Sunkissed-Kombinationen zu erhalten.


Es können schlüpfen:

- Caramel SK-Morphe mit/ohne Motley

- Anery SK-Morphe mit/ohne Motley

- Amber, Lavender, Ghost, uvm.


Status: Verpaart am 22.04.2020, Weibchen hat sich gehäutet und kann jederzeit legen (erwartete Eiablage um den 10.6.)





2.: Ghost Piedsided Bloodred x Hypo Piedsided Bloodred 66% ph. Anery


Diese Tiere sind Holdbacks von 2017, weil sie die schönsten Tiere aus meinen zwei verschiedenen Piedsided-Verpaarungen waren. Die Eltern stammen aus einer der besten Bloodred-Linien Europas und bei den Geschwistern hatte ich einige extrem schöne Tiere, die leider teils partout nicht fressen wollten. Diese beiden waren zum Glück von Anfang an tolle Fresser. Ich rechne mit Pied-Tieren mit mittlerem Weissanteil, sehr starker Diffusion und intensiver Farbe.


Es können schlüpfen:

- Hypo Piedsided Bloodred

- evt. Ghost Piedsided Bloodred


Status: Verpaart am 16.04.2020, Weibchen hat am 03.06.2020 6 gute Eier gelegt (5 Slugs)






3.: Snopal (Amel Anery Lavender) Sunkissed 50% ph. Caramel, Hypo, Motley x Ghost Bloodred Striped poss hom./het. Lavender, ph. Charcoal


Ich bin mittlerweile ziemlich hoffnungsvoll wegen dem möglichen hom. Lavender des Weibchens, weil sie extrem wenig gelb hat, was für Ghost sehr ungewöhnlich wäre, zudem ein jüngerer Bruder von ihr extrem gelb ist. Auch ist je nach Licht deutlich eine dunkelrote Pupille erkennbar. Dieses Projekt wird es zeigen und so oder so tolle Projekttiere für Sunkissed Striped-Varianten mit Lavender und Bloodred ergeben. Auch können wir das posshet. Hypo und Motley des Männchens in dieser Verpaarung austesten. Die Linie wurde bei uns zu 98.66% stargazerfrei getestet.


Es können schlüpfen:

- Anery het. Amel, Bloodred, Hypo, Lavender, Striped, Sunkissed

- evt. Moonstone het. Amel, Bloodred, Hypo, Striped, Sunkissed

- evt. Anery und Moonstone Motley-Striped, Ghost und Hypo Moonstone Motley-Striped, alle het. Amel, Bloodred, Sunkissed


Status: Verpaart am 25.03.2020, Weibchen hat am 05.05.2020 14 gute Eier gelegt (keine Slugs)




4.: Wildfarben het. Anery, Caramel, Hypo, Motley, Lavender, Sunkissed x Tessera het. Anery, Lavender, Motley, Sunkissed, 66% ph. Amel (beide 98.66% gazerfrei)


Der kleine Snopal SK, der eigentlich für diese Dame gedacht war, konnte die sehr lebhafte Tessera leider nicht überzeugen, obwohl er es versucht hat. Damit hat der wildfarbene Herr seine Chance bekommen und sofort genutzt.


Es können schlüpfen:

- Wildfarben, Anery, Lavender, Sunkissed, Motley in allen Kombinationen, mit und ohne Tessera


Status: Verpaart am 25.04.2020, Weibchen hat sich gehäutet und kann jederzeit legen (erwartete Eiablage um den 11.6.)



5.: Sunkissed Bloodred het. Amel 50% ph. Caramel (99.57% gazerfrei)Snow Tessera het. Lavender, Motley, Sunkissed (98.66% gazerfrei)


Zwei weitere Nachzuchten von uns sollen hier ein neues Projekt starten, nämlich für Tessera Sunkissed Bloodred mit zusätzlichen Genen. Vor allem wollen wir dieses Jahr eine Amel Tessera Sunkissed für uns behalten, weil diese Tiere auch im Alter ihre klare Zeichnung behalten und im Kontrast von rot, weiss und orange einfach toll aussehen.


Es können schlüpfen:

- Tessera, Sunkissed Tessera (het. Amel, Anery, Bloodred)

- Amel Tessera, Amel Sunkissed Tessera (het. Anery, Bloodred)


Status: Verpaart am 16.04.2020, Weibchen hat am 23.05.2020 im Erstgelege 16 Eier gelegt. Leider hat sie die Eier um sich herum gelegt, so dass sie beim Rausnehmen etwas gedreht wurden. Ich hoffe, dass sie das gut überstanden haben.




6.: Ghost Masque Motley-Striped het. Caramel, 50% ph. Lavender, Charcoal, Bloodred x Hypo Motley-Striped het. Caramel, 66% ph. Anery, 50% ph. Lavender, Charcoal, Bloodred


Diese beiden sind direkte Nachzuchten meiner Ausnahme-Amber Motley. Beide zeigen die tolle Qualität der Linie. Ich erwarte hier Knaller-Tiere. 


Es können schlüpfen:

- Hypo Motley, Hypo Motley-Striped, Hypo Striped

- Ghost Motley, Ghost Motley-Striped, Ghost Striped

- Amber Motley, Amber Motley-Striped, Amber Striped

- sowie die Chance auf viele Überaschungen durch die posshets. :)


Status: Verpaart am 16.04.2020, Weibchen hat am 09.05.2020 nach nur 23 Tagen 8 gute Eier gelegt (keine Slugs)




7.: Hypo Striped het. Anery, Bloodred, Charcoal, Lavender  x Wildfarben Masque het. Bloodred, Charcoal, Hypo, Lavender, Striped, Ultra*, 50% het. Caramel


Ich hatte überlegt, diese Verpaarung ein Jahr zu pausieren. Da das Weibchen aber wieder eine tolle Figur hat und diese beiden bereits 2x sehr gesunde, toll wachsende und farblich aussergewöhnliche Nachzuchten hatten versuchen wir es nochmals, insbesondere, da nächstes Jahr durch den Umzug keine Verpaarungen stattfinden werden und das Weibchen dann pausieren kann.


Es können schlüpfen:

- Hypo Striped, Ghost Striped

- Charcoal, Hypo Charcoal, Pewter, Charcoal Striped

- Lavender, Hypo Lavender, Lavender Striped

- Hypo Bloodred, Bloodred Striped u.v.m.


Status: Verpaart am 27.03. und nochmals am 16.04.2020,

Weibchen hat am 19.05.2020 11 gute Eier gelegt (1 Slug)



Ghost Bloodred Piedsided
Ghost Bloodred Piedsided
Hypo Bloodred Piedsided
Ghost Bloodred Striped poss. Lavender
Snopal Sunkissed
Ghost Bloodred Striped poss. Lavender
Ghost Bloodred Striped poss. Lavender
Ghost Bloodred Piedsided
Snopal Sunkissed
Sunkissed Bloodred
Snow Tessera het. Lavender
Sunkissed Bloodred
Sunkissed Bloodred
Sunkissed Bloodred
Sunkissed Bloodred
Sunkissed Bloodred
Sunkissed Bloodred
Sunkissed Bloodred