Saison 2022

Saison 2022 - Kornnattern


Neues Jahr, hoffentlich neues Zuchtglück! Anfang Juli kamen die voraussichtlich letzten Eier (ohne Zweitgelege). Leider hatten wir noch nie in all den Jahren so eine schlechte Bilanz, ganz viele Slugs, wenig befruchtete Eier. Sehr schade, aber immerhin sind alle Damen fit und munter, das bleibt immer das Wichtigste bei der Zucht.


Hier findet hier die Planung unserer gemeinschaftlichen Zucht.

Anna & Maik



1.0 Palmetto het. Anery, Hypo, Lavender, 66% ph. Charcoal x 0.1 Hypo Pewter Masque Striped 66% ph. Anery, Lavender, 50% ph. Ultra*


Da das Pied-Weibchen dieses Jahr bisher überhaupt kein Interesse an einer der Damen zeigt gibt es noch ein weiteres Palmetto-Projekt, mit Charcoal. Eventuell bestätigt sich sogar das Lavender beim Weibchen und Charcoal beim Männchen, dann sollte es schon bei dieser Verpaarung tolle Babies geben.


Status: Verpaarung stattgefunden am 02.04.2022, Weibchen hat am 2.6. 13 gute Eier und ein Slug gelegt. Zwei Eier waren leider kaputt (von der Bodenpolizei angefressen), daher sind 11 Eier in den Inkubator gewandert.


1.0 Ghost Piedsided Bloodred ph. Amel (extreme white) x 0.1 Hypo Piedsided Bloodred het. Anery


Nach zwei unglücklichen Jahren mit dem Halbbruder ist dieses Extreme Line-Pied-Männchen nun komplett blutsfremd, aus einer der weltweit schönsten Linien. Damit sollte es doch endlich klappen!


Status: Verpaarung stattgefunden am 16.04.2022, Weibchen hat leide,r leider, leider am 2.7. ein Gelege aus 11 Slugs und nur einem guten Ei gelegt. Ich bin total enttäuscht, aber es ist nicht zu ändern. Immerhin geht es der Dame gut.


Es können schlüpfen:

- Hypo Bloodred Pied het. Anery

- Ghost Bloodred Pied

1.0 Cinder Lavender ph. Amel x 0.1 Ghost Bloodred Striped Masque het. Lavender, ph. Charcoal


Der Charcoal war mit unserer großen Dame noch etwas überfordert, deshalb beginnen wir hier ein weiteres Projekt mit Cinder, Lavender und Striped.


Status: Verpaarung stattgefunden am 02.04.2022, Weibchen hat am 20.5. 7 gute Eier und 7 Slugs gelegt.


1.0 Anery Tessera Sunkissed het. Amel, Lavender, ph. Hypo, Caramel (98.66% gazerfrei) x 0.1 Tessera het. Amel, Anery, Lavender, Motley, Sunkissed (98.66% gazerfrei)


Ursprünglich war Palmetto für diese Dame geplant, aber wie bisher immer erweist sie sich als extrem schwer zu überzeugendes Date selbst für den sehr engagierten Palmetto-Herren. Damit durfte dann das Männchen sein Glück versuchen, dass es bisher als einziges geschafft hat mit der Tessera zu paaren, und wieder hat es so geklappt. Letztes Jahr hatten wir von den 2 wieder eine Flare (Anery Amel Lavender Sunkissed Tessera), mal sehen, was dieses Jahr kommt.


Status: Verpaarung stattgefunden am 16.04.2022 und nochmals am 23.4., Weibchen hat sich gehäutet und sehr wahrscheinlich resorbiert, ich rechne nicht mit Eiern.

1.0 Anery Tessera Sunkissed het. Amel, Lavender, ph. Hypo, Caramel (98.66% gazerfrei) x 0.1 Anery het. Amel, Caramel, Hypo, Motley, Lavender, Sunkissed (98.66% gazerfrei)


Das ursprünglich geplante Moonstone Tessera-Männchen ist noch zu klein für die Nachzucht, damit darf eines unserer schönsten Männchen sein Glück versuchen. Er ist mittlerweile so extrem hell (bei Verpaarung in der Häutung), dass ich fast überlege, ob er nicht sogar ein Ghost Tessera SK ist. Schauen wir, ob/wie viel Hypo schlüpft!


Status: Verpaarung stattgefunden am 20.03.2022, Weibchen hat am 30.5. 15 Eier (keine Slugs) gelegt.

1.0 Palmetto het. Anery, Hypo, Lavender, 66% ph. Charcoal x 0.1 Topaz Toffee ph. Bloodred


Eine neue Dame bringt frisches Blut in unseren Bestand, dies wird der Startschuss für ein weiteres Projekt, golden gesprenkelte Palmettos.


Status: Verpaarung stattgefunden am 15.03.2022, Weibchen hat am 13.5. leider ein Gelege mit vielen Slugs und nur einem befruchteten, aber sehr großen Ei gelegt. Hoffentlich schlüpft immerhin daraus ein schönes gesundes Tier. Update 19.6.: Leider ist das letzte Ei auch abgestorben.

1.0 Caramel Anery Sunkissed Motley ph. Amel, Hypo, Lavender x 0.1 Hypo het. Amel, Anery, Blood, Caramel


Das Weibchen kam Anfang 2021 zu uns, ist schon etwas älter und unsere grösste Kornnatter. Das könnte also ein sehr grosses Gelege werden. Hier sind sehr viele Kombinationen möglich, gerade wenn noch einige der posshets. treffen.


Status: Verpaarung stattgefunden am 02.04.2022, Weibchen hat am 1.6. stolze 23 Eier gelegt, das ist unser bisher größtes Gelege.


Es können schlüpfen:

- Anery, Caramel het. Hypo, SK, Motley

- evt. mit Hypo, Amel (Butter, Amber, Ghost)

1.0 Caramel Anery Sunkissed Motley ph. Amel, Hypo, Lavender x 0.1 Toffee Tessera Motley-Striped het. Amel, ph. Anery, Sunkissed


Hier soll der Grundstein für richtig gelbe Tessera Sunkissed-Tiere gelegt werden. Es wäre SO genial, wenn das ph. SK der Dame treffen würde. Sie ist eine Enkelin einer der allerersten Toffees, damals noch als Caramel gekauft, weil das Gen noch nicht bestätigt war. Sie könnte also auch het. Caramel sein.


Status: Verpaarung stattgefunden am 09.04.2022, Weibchen hat am 29.5. 8 sehr große gute Eier gelegt.

1.0 Cinder Lavender ph. Amel x 0.1 Moonstone Sunkissed 66% ph. Amel, ph. Caramel, Hypo, Motley


Hier möchten wir ein Projekt für Lavender Shatters starten, mal sehen, ob sich auch rote Augen zeigen.


Status: Verpaarung stattgefunden am 16.04.2022, Weibchen hat am 30.6. ein eher schlechtes Gelege aus 13 Slugs und nur 3 befruchteten Eiern gelegt.

1.0 Hypo Masque Striped het. Anery, Bloodred, Charcoal, Lavender x 0.1 Wildfarben Masque het. Anery, Bloodred, Charcoal, Hypo, Lavender, Striped, Ultra*, 50% ph. Caramel



Unsere Lieblingsverpaarung seit vielen Jahren, weil von den 2 ausnahmslos sehr kräftige, schöne Nachzuchten kommen, und die Vielfalt im Gelege bisher immer einfach toll war. 


Status: Verpaarung stattgefunden am 02.04.2022, Weibchen hat am 28.5. 7 gute Eier (4 Slugs) gelegt. Update 19.6.: Ein Großteil der Eier stirbt leider ab, bisher sehen 2-3 Eier noch gut aus.